Keine Anzeige
Empfehlen    Unterstützen

Wir haben versprochen, den Einsatz Fossiler Energien
wie Erdöl zu verringern, unter anderem
•    durch Förderung der Energieeffizienz,
•    durch Gebäudesanierung,
•    durch ein Marktanreizprogramm für neue Wärmetechnik,
•    durch ein Wärmegesetz für Erneuerbare Energien,
•    durch Verringerung des Kraftstoffverbrauchs von Autos,
•    durch Förderung von Biodiesel und Bioethanol.

Doch wir wissen jetzt: Das Öl sprudelt wie nie

Um die weitere Nachfrage nach Erdöl nicht zu behindern, haben wir daher
•    die EU-Richtlinie für Energieeffizienz in Deutschland nicht umgesetzt,
•    das KfW-Programm zur Gebäudesanierung auf ein Drittel zusammengestrichen,
•    das Marktanreizprogramm zunächst gestoppt und dann auf einen Bruchteil gekürzt,
•    bis heute kein Wärmegesetz für alle Gebäude in Deutschland auf den Weg gebracht,
•    die EU-Vorgaben zum CO2-Ausstoß auf Druck der Autoindustrie abgeschwächt,
•    Abwrackprämien für die Produktion von mehr Autos bezahlt,
•    durch höhere Steuern die Biodieseltankstellen dichtgemacht,
•    auf Wunsch von Mineralölkonzernen wie BP und Shell sowie des ADAC
     die Biokraftstoffquote gesenkt.

Nachhaltigkeit ist für uns Prinziptreue. Freie Fahrt für freie Bürger!

Es bedankt sich der
Freundeskreis der Verbrauchsförderung Fossiler Energie (FVFE)